Uhr-Reuter

Client: Reuter Transporte GmbH
Gestaltung des Zifferblattes und Anfertigung von Armbanduhren als Kundengeschenk

Tasse-Opel

Client: Opel Eisenach GmbH
Gestaltung eines Signets zum 10jährigen Jubiläum + Anfertigung von Tassen mit Gravur als Mitarbeitergeschenk

Pad-Thillm

Client: Thüringer Institut für Lehrerbildung, Ilmenau
Entwicklung eines Layouts inkl. Slogan für Mousepads und Anfertigung

Karten-NVS

Client: NVS Thüringen mbH, Erfurt
Entwicklung eines Quartettkartenspieles zur Bewerbung des Jugendmarktes inkl. Anfertigung

PIN-Opel

Client: Opel Eisenach GmbH
Gestaltung eines Signets für das Opel-Werk in Eisenach + Anfertigung von Anstecknadeln als Streuartikel

Schnaps-Bahn

Client: NVS Thüringen mbH, Erfurt
Gestaltung von Etiketten und Herstellung von Taschenrutschern als Streuartikel

Diverse

Client: diverse
diverse Streuartikel (Lanyards, Kugeslschreiber, Streichholzboxen inkl. Aufdruck von Logo oder Claim)

werbeagentr_webdesign_eisenach

Streuartikel
> Uhren
>Tassen
> Mousepads
> Lanyards (Schlüsselbänder)
> Kugelschreiber
> individuelle Lösungen

Kleine Werbegeschenke erhalten die Freundschaft – mit diesem Motto verteilen viele Firmen und Unternehmer immer wieder Streuartikel unter ihren (potentiellen) Kunden. Die Klassiker sind natürlich immer noch Kugelschreiber oder Feuerzeuge mit Werbeaufdruck, aber auch viele andere Artikel werden speziell zu diesem Zweck hergestellt. Ob es sich dabei um Autozubehör, wie zum Beispiel Parkscheiben, handelt, um Schlüsselanhänger oder Brieföffner, immer sind diese Artikel mit einem Werbeaufdruck versehen und relativ billig in der Herstellung.
Die Art eines Streuartikels hängt entscheidend vom beworbenen Produkt ab. Manche Firmen verteilen auch höherwertige Produkte, wie Uhren oder Radios, aber die Waren, die das Unternehmen verkaufen will, müssen natürlich diese Investition wieder hereinbringen. Auch sollte ein Autoverkäufer nicht unbedingt Kinderspielzeug ausgeben. Etliche Marketingfirmen befassen sich nur damit, welche Streuartikel für welche Branche am besten geeignet sind. Die Entscheidung zu treffen, ist oft nicht einfach. Wenn man einem Neuwagenkäufer eine Sicherheitsweste schenkt, signalisiert man dann nicht damit, dass das neue Auto möglicherweise bald eine Panne hat?
Streuartikel müssen drei Voraussetzungen erfüllen: Sie müssen preiswert zu produzieren sein, um die Kosten niedrig zu halten. Eine möglichst große Werbefläche ist nötig, um das Unternehmen in der richtigen Weise präsentieren zu können. Und der Artikel sollte eine Langzeitwirkung haben, also nicht innerhalb weniger Minuten uninteressant werden. Auch die Art der Verteilung ist für die Wirkung der Werbung wichtig.
Um die Kundentreue zu erhöhen, wird ein Unternehmen Streuartikel vor allem an Stammkunden ausgeben. Diese Werbegeschenke sind oft höherwertig, da in den meisten Fällen gesichert ist, dass sich die Investition auszahlt. Wenn man hingegen neue Kunden gewinnen will, werden Billigartikel bevorzugt, da die so genannte Rücklaufquote meistens relativ gering ist.
Eines ist allen Streuartikeln gemein: Sie haben eine hohe Werbewirkung.

werbeagentur-eisenach-erfurt